Reebok advertises with Vibrant to promote their new workout videos using Vibrant's In-Text technology.

Vibrant und Xenion machen Akrobatic-Workout „Jukari“ von Reebok bekannt / Großformatige Video-Werbung im Einsatz

Hamburg/Düsseldorf, 23. April 2009Vibrant, weltweit führender Anbieter von InText-Werbung und Content-basierten Werbeformaten, unterstützt die Sport-Marke Reebok bei der Bekanntmachung des neuen Workouts „Jukari“ aus den USA. Reebok setzt dazu unter anderem auf InText-Video-Werbung im Vibrant-Netzwerk. Ziel der Kampagne, die in Zusammenarbeit mit der Online-Media-Agentur Xenion umgesetzt wurde, ist die Bekanntmachung des neuen Fitness-Erlebnisses „Jukari“ von Reebok und dem Cirque du Soleil in Deutschland. Die InText-Kampagne ist in den Themen-Channels „Sports“ und „Women“ des Vibrant-Netzwerkes zu sehen und läuft von März bis Juni. In Deutschland erreicht Vibrant InText-Werbung inzwischen laut Comscore nahezu jeden zweiten Internet-User und bietet Werbungtreibenden eines der größten Videonetzwerke in Deutschland.

Reebok setzt für die Vermittlung der Werbebotschaft auf das neue, großformatige Video-Werbeformat Expandable. Es ist ideal, um das „Fit to Fly“-Workout für den Zuschauer am Monitor erlebbar zu machen. Das Video vergrößert sich per Mouse-over auf eine ungewöhnlich große Werbefläche und kann so die schwebenden Bewegungsabläufe des Workouts effektvoll darstellen. Die InText-Videos verlinken auf die offizielle Reebok-Website, die weitere Videos zum Training zeigt, die Kollektion zum neuen Fitnesstrend aus den USA vorstellt und auf der ein Jukari-Wochenende verlost wird.

„Video-Werbung wird insbesondere von großen Marken immer stärker nachgefragt, da sich so eine bestehende TV-Kampagne ins Internet verlängern lässt. InText-Videos sind neben Pre- und Post-Roll ein vom Interactive Advertising Bureau (IAB) anerkannter Standard für Videowerbung. Sie bieten allerdings den Vorteil, dass die Werbung nur gesehen wird, wenn der Nutzer tatsächlich Interesse hat und das Video per Mouse-over aktiviert“, erklärt Jochen Urban, Geschäftsführer der Vibrant GmbH. „Mehr als 50 Prozent der Ad-Views bei Vibrant sind bereits Werbe-Videos“, so Urban weiter.

„Reebok wollte die Faszination dieses Flug-Workouts möglichst hautnah erlebbar machen. Dafür ist das Expandable-Format von Vibrant ideal“, erklärt Jan Poschlod, Mediaplaner bei der Xenion GmbH, das Konzept.

Das Werbenetzwerk von Vibrant in Deutschland umfasst über 600 Premium-Websites, unter anderem von Axel Springer, Bauer Media, IMG Media und IDG.

Vibrant InText-Werbung nutzt die IntelliTXT™ Technologie, um eine inhaltlich relevante und zielgruppenspezifische Auslieferung der Werbeformate zu gewährleisten. Dazu werden von Werbungtreibenden gebuchte Begriffe innerhalb redaktioneller Textseiten automatisch und dynamisch markiert und mit einem Hyperlink hinterlegt. Fährt der Internet-Nutzer mit der Maus über diesen Link, öffnet sich eine zum Schlagwort passende Werbeanzeige. Werbungtreibenden können bei Vibrant neben reinen Textanzeigen auch Video- und Rich-Media-Formate im Content einbuchen und so zusätzliche Brandingeffekte erzielen.

Ein Einbindungsbeispiel zur Reebok-Kampagne findet sich unter http://redir.ec/cJWi

Über Vibrant:
Vibrant ist weltweit führender Anbieter von InText-Werbung und Content-basierten Werbeformaten. Mit Vibrant haben Werbungtreibende die Möglichkeit, über die Buchung von Worten und Wortkombinationen zielgruppengenaue Werbung innerhalb der Inhalte auf hochwertigen Content-Websites zu schalten. Betreiber von Websites können mit der Vibrant Technologie ihren Content vermarkten. Vibrant erreicht jeden Monat weltweit mehr als 132,5 Millionen Unique User* und verwaltet mehr als fünf Milliarden Wörter und Phrasen von Top-Marken wie Microsoft, Unilever, Warner Bros und Sprint. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und unterhält Büros in London, New York, Detroit, Chicago, San Francisco, Paris, Hamburg und Düsseldorf. Derzeit beschäftigt Vibrant mehr als 200 Mitarbeiter. Aufgrund seiner erfolgreichen Geschäftsentwicklung wurde Vibrant unter den Inc. 500 und Deloitte Technology Fast 50 gelistet. www.vibrantmedia.com, www.vibrantmedia.de

Comscore Dezember 2008